Loimer Sekt | Gumpoldskirchen Große Reserve 2016

BIO SEKT
Loimer Sekt | Gumpoldskirchen Große Reserve | Brut Nature 2016
35,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (46,67 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 014LOI0018
  • 9120009727560
Loimer Sekt | Gumpoldskirchen Große Reserve Brut Nature | [BIO] Der Loimer Sekt... mehr
"Loimer Sekt | Gumpoldskirchen Große Reserve 2016"

Loimer Sekt | Gumpoldskirchen Große Reserve Brut Nature | [BIO]

Der Loimer Sekt Gumpoldskirchen Große Reserve Brut Nature ist der zweite Große Reserve Sekt von Fred Loimer. Ein Blanc de Noir ohne Dosage - Brut Nature. Nicht umsonst darf dieser Sekt die Bezeichnung Große Reserve tragen: Kleinperlige Schaumbildung, goldgelb, feine Biskuitnote, reifer Obstkorb, Bienenstich, Germknödel mit Pflaumenfüllung, herrliches Mousseux, seidige Textur, wunderbar trocken, balancierte Säure, reife Äpfel mit Schalen, Zwetschken, Haselnusskekse, wertig und edel, mineralischer Grip, Zitronenkuchen klingt lange nach. 

Feiner österreichischer Winzersekt wird in Langenlois seit Jahrzehnten erzeugt. Eine Handvoll etablierter Sekthersteller der Stadt haben die Qualität der Kamptaler Schaumweine über Jahre aufgebaut und konsolidiert. Bis 1998 wurde auch im Weingut Loimer Sekt produziert. Jetzt, nach einer 17 Jahre anhaltenden Durststrecke wird die Methode der Klassischen Flaschengärung im Weingut wieder eingeführt, diesmal allerdings mit der tatkräftigen Unterstützung von Andreas Wickhoff MW, der bei der Grundweinherstellung, beim Verschnitt sowie beim Marketing eine wichtige Rolle einnimmt. Die Weine stammen aus Lagen in Gumpoldskirchen, dort besitzen die Loimers ebenfalls biodynamisch bewirtschaftete Rebflächen. Drei Schaumweine wurden bisher nach der „méthode traditionelle“ – der klassischen Zweitgärung in der Flasche – vom Weingut Fred Loimer produziert. Nun kommt ein vierter hinzu, nicht aus dem Kamptal, aber ebenso spannend.  

Ausbau | Gumpoldskirchen Große Reserve 2016

  • Lese: selektive Handlese in 20 kg Kisten 
    am 7. September (Schwaben) und am 10. (Hausberg)
  • 100% Pinot Noir
  • Maischestandzeit: keine, Ganztraubenpressung (Ausbeute: 50 Liter Saft von 100 kg Trauben)
  • Vorklärung: Sedimentation 36 - 48 Stunden
  • 1. Gärung: Spontan im Stahltank bei 18° - 22°, 2 bis 4 Wochen, anschließend biologischer Säureabbau
  • Ausbau: im Holz auf voller Hefe für 7 Monate und auf der Feinhefe für weitere 3 Monate im Edelstahl
  • 2. Gärung: Abgefüllt: 5. September 2017
  • Hefelager:  mind. 44 Monate
  • Degorgierdatum: April 2021
  • Dosage: 0 g/l
  • SO2 Zugabe: 15 mg/l nach Säureabbau vor Abfüllung, bei Degorgierung keine Zugabe
  • SO2 unter 10mg frei -21 mg gesamt

ausgezeichneter Sekt | Loimer

94 Punkte Falstaff | 94 Punkte A la Carte

Bio Kontrollstelle AT-BIO-402 | Österreichische Landwirtschaft

Weiterführende Links zu "Loimer Sekt | Gumpoldskirchen Große Reserve 2016"
Zutaten : Bio Kontrollstelle AT-BIO-402 | Österreichische Landwirtschaft mehr
Nährwertangaben
Brennwert kj 0,00 kj Brennwert kcal 0,00 kcal
Fett 0,00 g davon gesättigte Fettsäuren 0,00 g
Kohlenhydrate 0,00 g davon Zucker 0,00 g
Ballaststoffe 0,00 g Eiweiß 0,00 g
Salz 0,00 g Natrium 0,00 g
Allergene
Schwefeldioxid und Sulfit Ja    
Bezeichnung
Österreichischer Sekt Große Reserve
Zutaten
Bio Kontrollstelle AT-BIO-402 | Österreichische Landwirtschaft
Inverkehrbringer
Weingut Loimer GmbH | Haindorfer Vögerlweg 23 | 3550 Langenlois | Österreich
Alkoholgehalt
12,0 % Vol.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Loimer Sekt | Gumpoldskirchen Große Reserve 2016"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen