Gunderloch | Nierstein Riesling | 2019

Gunderloch | Nierstein Riesling | 2019
17,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (22,67 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 008GUN015
  • ni19
  • 4022642000831
Gunderloch | Nierstein Riesling | VDP.ERSTE LAGE Der  Gunderloch Nierstein Riesling  2019... mehr
"Gunderloch | Nierstein Riesling | 2019"

Gunderloch | Nierstein Riesling | VDP.ERSTE LAGE

Der Gunderloch Nierstein Riesling 2019 ist ein eleganter, beeindruckender Wein aus ersten Niersteiner Lagen des Weinguts Gunderloch in Rheinhessen.

Der Nierstein Riesling ist Herkunftsgeprägt im besten Sinne. Die Rotliegenden Tonschiefer Böden zeigen hier eine wunderbare eigene Mineralität, der man sich nicht entziehen kann: warm-würzig mit einer Fülle von exotischen Fruchtnoten. Typisch für die Niersteiner Lagen, die sehr mineralische Weine mit milder Säure hervorbringen, ist die rotbeerige Aromatik, die auf grünen Apfel, Pfirischnotenelbe und Zitronenabrieb trifft. Eine rauchige Würzigkeit, die an nassen Stein, Nuss und Hefe endet in eine mundwässernde Salzigkeit.
Dicht und in sich ruhend ist der Gunderloch Nierstein Riesling ein guter Begleiter zu hellem Geflügel, fruchtigen Salaten sowie zu Muscheln und leichten Fischgerichten.

Nierstein | Wein Bereitung

Nierstein ist eine kleine Gemeinde in Rheinhessen. Hier befindet sich der älteste Weinberg Deutschlands, die bereits 742 urkundlich erwähnte Einzellage Glöck wurde. Beim Nierstein Riesling handelt es sich um einen Wein aus Ersten Lagen, genauer gesagt aus den Niersteiner Lagen Pettenthal und Hipping. Auf den rot leuchtenden Böden des Roten Hangs wachsen die Riesling Trauben in steilen Weinbergen, die praktisch den gesamten Tag über die Sonnenstrahlen einfangen. Das Gestein ist stark verwittert, die kleinebröselige Struktur des Tonschiefers bringt Weine mit lebhafter Eleganz und leichterer Struktur hervor.

Das Weinjahr 2019 und seine Vegetationsperiode startete früh. Das Wachstum wurde durch die trockenen Bodenbedingungen, etwas eingebremst. Nach der Blüte erhielten die Reben ausreichend Regen in einem milden Sommer mit nur wenigen heißen Tagen. Die Ernte Anfang Septemer bei schönem Spätsommerwetter ermöglichte eine ruhige und sehr präzise Lese. Die Weine aus 2019 präsentieren sich leicht und lebendig, getragen von einer eleganten, frischen Fruchtigkeit.

Die Weinberge werden naturnah bewirtschaftet, schonend bearbeitet und gepflegt. Sanfter Rebschnitt, natürliche Düngung, Ertragsreduzierung durch Traubenteilung und Ausdünnung, selektive, manuelle Lese in mehreren Durchgängen sind hier obligatorisch. Die Vergärung erfolgt temperaturkontrolliert in Edelstahltanks. Bis zum Frühjahr verbleiben die Weine auf der Feinhefe, was den Weinen Stabilität und ein gutes Alterungspotential mitgibt und sich unterstützend bei der Aromenausbildung zeigt. Die anschließende Reifung in 600 Liter Holzfässern macht den charakteristischen Gunderloch Geschmack perfekt: mineralisch kühl, mit glockenklarer Frucht und vibrierender guteingebundener Säure.

Riesling | ein Wein und seine Werte

  • 11.5 % vol. Alkohol
  • 7.5 g/l Säure
  • 4.0 g/l Restzucker
Weiterführende Links zu "Gunderloch | Nierstein Riesling | 2019"
Nährwertangaben
Brennwert kj 0,00 kj Brennwert kcal 0,00 kcal
Fett 0,00 g davon gesättigte Fettsäuren 0,00 g
Kohlenhydrate 0,00 g davon Zucker 0,00 g
Ballaststoffe 0,00 g Eiweiß 0,00 g
Salz 0,00 g Natrium 0,00 g
Allergene
Schwefeldioxid und Sulfit Ja    
Bezeichnung
Deutscher Qualitätswein
Inverkehrbringer
Carl Gunderloch GmbH | Carl Gunderloch Platz 1 | 55299 Nackenheim | Rheinhessen | Deutschland
Alkoholgehalt
11,5 % Vol.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gunderloch | Nierstein Riesling | 2019"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen