Coco Chocolatier | Schokolade aus Schottland

Coco Chocolatier vereint in seinen Schokoladen aus Schottland beste Zutaten und erstaunliche Kombinationen mit individueller, kunstvoller Verpackung. So wird für die dunkle Schokolade mit Salz das Salz auf der Isle of Skye geerntet, während der nachhaltig angebaute Kakao seinem Ursprung in Kolumbien hat. Beides wird in Edinburgh zu Schokolade verarbeitet und von zeitgenössischen Künstlern und Designern aus ganz Großbritannien, wie Paletroi, Rachel Wood, Neasden Control Centre oder Stephen Smith, in kreatives Schokoladenpapier gewickelt.

Doch wer nun denkt bei Coco Chocolatier handelt es sich um einfache Schokolade in buntem Papier verpackt der irrt. Der in Kolumbien aufgewachsene Calum Haggerty übernahm 2013 ein Schokoladengeschäft im schottischen Edinburgh. Die Schokolade war gut, aber im Dschungel der vielen Schokoladenmarken hatte Coco Chocolatier keine eindeutige Positionierung, um aus der Masse hervorzustechen. So entschied sich das Unternehmen einen anderen Weg der Schokoladen Herstellung zu gehen, als vielerorts üblich. Coco Chocolatier bezieht keine Kakaobohnen, sondern in Kolumbien verantwortungsbewusst hergestellte Kuvertüre. So bleibt mehr Wertschöpfung im Ursprungsland - „at origin“ - ohne auf höchste Qualität zu verzichten. 

Coco Chocolatier | The art of chocolate

Gemeinsam mit einer Agentur entwickelte Calum das „The art of chocolate“ Konzept. Jedes Schokoladenpapier ziert ein eigens für die Schokolade in Auftrag gegebenes Originalkunstwerk. Das Etikett ist wie die Installationen einer „White Cube“. Die minimalen Etiketten werden zu Galerieüberschriften, die innerhalb des Kunstwerks gerahmt sind und die Künstler namentlich nennt. Hier wird die Verpackung zur Leinwand für Künstler und Chocolatiers gleichermaßen, für all diejenigen, die es wagen, innovativ zu sein, zu inspirieren und herauszufordern.

Heute gehört Coco Chocolatier zu den führenden schottischen Schokoladenherstellern. Seine handgefertigte Schokolade ist preisgekrönt, wie die Gin Tonic Schokolade mit Wacholder und Zitronenöl, die mit dem Great Taste Award ausgezeichnet wurde. Entdecke in unserem Gourmet Versand die köstliche Schokolade von Coco Chocolatier.

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Coco Chocolatier | Karamell Schokolade
Coco Chocolatier | Karamell Schokolade
Die Coco Chocolatier Karamell Schokolade ist eine handgeschöpfte Milch-Schokolade aus kolumbianischem Kakao mit Meersalzflocken von der Isle of Skye.
Inhalt 0.08 kg (61,25 € * / 1 kg)
4,90 € *
NEU
Coco Chocolatier | Milch Schokolade Kolumbien
Coco Chocolatier | Milch Schokolade Kolumbien
Mit milchigen Tönen, dunkler Farbe und mit klaren Schokoladen- und Karamellnoten ist die Coco Chocolatier Milch Schokolade sanft und gut ausbalanciert.
Inhalt 0.08 kg (61,25 € * / 1 kg)
4,90 € *
NEU
Coco Chocolatier | Schokolade mit Meersalz
Coco Chocolatier | Schokolade mit Meersalz
Die Coco Chocolatier Schokolade mit Meersalz ist eine handgeschöpfte, vegane Schokolade mit Meersalzflocken von schottische Insel Isle of Skye.
Inhalt 0.08 kg (61,25 € * / 1 kg)
4,90 € *
NEU
Coco Chocolatier | Schokolade Gin & Tonic
Coco Chocolatier | Schokolade Gin & Tonic
Aromatisches Limetten Öl verleiht der Coco Chocolatier Gin & Tonic einen erfrischenden Geschmack, Wacholderbeeren Öl vollendet die dunkle Schokolade.
Inhalt 0.08 kg (61,25 € * / 1 kg)
4,90 € *
NEU
Coco Chocolatier | dunkle Schokolade Weihnachten
Coco Chocolatier | dunkle Schokolade Weihnachten
Für die Gold & Myrrh Dark Chocolate verwendet Coco Chocolatier eine festlich Kombination aus Weihrauch Öl und Myrrhe und schimmerndem, essbarem Gold.
Inhalt 0.08 kg (61,25 € * / 1 kg)
4,90 € *
NEU
Coco Chocolatier | Milch Schokolade Weihnachten
Coco Chocolatier | Milch Schokolade Weihnachten
Die Coco Chocolatier Milch Schokolade Weihnachten ist eine festliche Schokoladen Tafel mit Zimt, Kardamom, Muskatnuss, Sternanis, Nelken & Piment.
Inhalt 0.08 kg (61,25 € * / 1 kg)
4,90 € *
NEU
Coco Chocolatier | Karamell Schokolade small
Coco Chocolatier | Karamell Schokolade small
Die kleine Coco Chocolatier Karamell ist eine handgeschöpfte Milch-Schokolade aus kolumbianischem Kakao mit Meersalzflocken von der Isle of Skye.
Inhalt 0.02 kg (100,00 € * / 1 kg)
2,00 € *

Coco Chocolatier | ethische Schokolade

Üblicherweise werden bei der industriellen Schokoladen Herstellung Kakaobohnen auf dem Weltmarkt gekauft, dabei ist häufig der Preis das entscheidende Kriterium. Der größte Teil der Wertschöpfung landet im Industrieland, während die Kakaobauern nur einen minimalen Anteil für ihre harte Arbeit erhalten. Kleine Chocolatiers gehen einen besseren Weg. Sie kaufen für ihre bean-to-bar Schokoladen Bohnen direkt vom Kleinbauern und bezahlen einen fairen Preis. Doch auch hier wandert der größte Teil der Wertschöpfung ins Industrieland. Coco Chocolatier möchte zeigen, daß ein anderer Weg der Schokoladen Herstellung möglich ist.

Nach monatelanger Recherche hat sich Calum Haggerty dazu entschlossen, in Kolumbien hergestellte Kuvertüre einzukaufen und weiterzuverarbeiten. Diese bezieht er von Casa Luker in Bogotá. Das kolumbianische Unternehmen arbeitet mit Kakaobauern im ganzen Land zusammen. Sie achten sehr auf das Wohlergehen der Kleinbauern, halten sich an ethische Grundsätze wie faire Bezahlung, keine Kinder- oder Zwangsarbeit und stellen Kuvertüre von höchster Qualität im Ursprungsland her.

Durch den Kauf dieser Kuvertüre bleibt mehr Wohlstand in Kolumbien, was einen positiven Beitrag zur lokalen Wirtschaftsentwicklung leistet. Coco Chocolatier unterstützt zudem Bildungsinitiativen und lehrt lokale Bauern, wie sie ihr Land nachhaltiger bewirtschaften können, um ihren Ertrag zu steigern. Über die Jahre ist ein vertrauensvolles Verhältnis entstanden, welches sich bei Besuchen vor Ort auf den Plantagen noch vertieft.

So setzt sich der Schotte leidenschaftlich für die Infragestellung der Industrienormen ein, für verantwortungsbewussten und nachhaltigen Einkauf von Kakao, damit mehr Wohlstand in den Entwicklungsländern verbleibt. Nachhaltig produziert, ausschließlich aus 100 % natürlichen Inhaltsstoffen, sind die Schokoladentafeln palmölfrei, glutenfrei, vegan oder vegetarisch und vor allem ethisch korrekt.

Um ethisch korrekten, fairen Umgang geht es jedoch nicht nur in Bezug auf die Rohstoffe, die Calam für seine Schokoladen benötigt, auch die Arbeit mit den Künstlern ist von Respekt geprägt. So wie das kleine Team von visionären Chocolatiers freie Hand hat, um einzigartige Geschmackskombinationen zu kreieren, so ist es auch die Kreativität der freien Künstler, die den schottischen Firmenchef ansprechen und seiner Affinität zu zeitgenössischer Kunst und Design freien Raum lassen. Kunst lässt die Schokolade einzigartig aussehen und um Umkehrschluss schaffen die Schokoladen eine Plattform für die Künstler, die oft nur Nischenkreisen bekannt sind. Calum liebt die Idee, dass Schokoladenfans einen Künstler kennenlernen, weil ihnen das Einwickelpapier gefällt und sie seinen Namen auf den Coco Chocolatier Tafeln lesen. Es ist eine wunderbare Win-Win-Situation. Kreativität und Kakao treffen aufeinander. Es gibt keine Kompromisse in Bezug auf Stil oder Substanz.

Zuletzt angesehen