Gutes von Spreewood Distillers

Spreewood Distillers

Spreewood Distillers | Stork Club Whiskey aus Berlin

Der Stork Club Whiskey der Spreewood Distillers GmbH ist eine junge Spirituosen Marke, die 2017 von den in der Beverage und Bar Szene nicht unbekannten Freunden Steffen Lohr, Sebastian Brack und Bastian Heuser im Umland von Berlin gegründet wurde.

Bastian Heuser und Steffen Lohr lernen sich als Bartender Kollegen in einer Bar in Frankfurt kennen. Sie schärfen das Profil, der bis dato eher ungekannten Bar, verpassten den Drinks eine eigene Handschrift und innerhalb kurzer Zeit wurde die Bar weit über Sachsenhausen hinaus gehypt. Doch die Wege der Zwei trennen sich 2007 zunächst. Bastian geht nach Berlin, wird Bestandteil der Mixology-Redaktion, berät Spirituosen Firmen in eigener Agentur und wird Mitgründer des Bar Convent Berlin. Steffen Lohr zog es zunächst für ein Jahr nach Australien und er wurde Markenbotschafter für Barcardi, bevor er Bastian nach Berlin folgte und bei dessen Agentur Small Big Brands einstieg. Der Dritte im Bunde, Sebastian Brack, gründete 2010 Thomas Henry, die Premium Filler Marke wurde ein voller Erfolg. 2013 folgte mit Belzazar, der wohl erste deutsche Vermouth. Seine Marken Aufbau Kompetenz ließ er bei den Spreewood Distillern mit einfließen.

Spreewood Distillers | Stork Club Roggen Whisky aus dem Spreewald

Aus dem Spreewald kommt nicht nur der Exportschlager die Spreewald Gurke, sondern seit 2017 auch feinster Roggen Whisky, wohl der beste Rye Whiskey außerhalb der USA. Das dies so ist verdanken wir den Berliner Jungs Steffen, Sebastian und Bastian. Die unternahmen 2015 einen Ausflug nach Schlepzig, um in der ältesten Brennerei Brandenburgs ein Whiskyfass für einen Kunden zu kaufen. Doch sie waren so begeistert vom Hofkonzept der Familie Römer und ihrer 2004 gegründeten Spreewaldini Brennerei, Likör- und Bonbonmanufaktur und Tortenbäckerei unter einem Dach, daß sie gleich das ganze Unternehmen übernahmen und aufwändig zu einem Schmuckstück mit moderster Technik umbauten. Obwohl sich "Whiskey brennen in Schlepzig" nicht gerade sexy anhörte, war es doch genau das, was die Berliner Unternehmer wollten: die Spreewood Destillerie war geboren. Das tolle ist, daß sie ihren Stork Club Rye Whisky aus Brandenburger Roggen, der in der eigenen Mühle gemahlen wird, brennen. Heute ist die Stork Club Destillerie die erste Roggen-Whiskey-Brennerei Deutschlands. 2019 wurde der Stork Club zum „World’s Best Rye Whiskey“ bei den World Whiskies Awards gewählt. WOW!

Filter schließen
 
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Stork Club | Straight Rye Whiskey | 700ml
Stork Club | Straight Rye Whiskey | 700ml
Der mit satten Aromen glänzende Stork Club Straight Rye Whiskey aus dem Spreewald ist der perfekte Partner für Highballs und Whisky Cocktails.
Inhalt 0.7 Liter (42,71 € * / 1 Liter)
29,90 € *
NEU
Stork Club | Rosé Rye Whiskey Aperitif | 700ml
Stork Club | Rosé Rye Whiskey Aperitif | 700ml
Beim Stork Club Rosé Rye Whiskey Aperitif der Spreewald Destillerie trifft die volle Frucht des Pinot Noir Rosés auf kernigen Brandenburger Roggen Whisky.
Inhalt 0.7 Liter (27,00 € * / 1 Liter)
18,90 € *
Zuletzt angesehen