Gutes von OMED Olivenöl

OMED Olivenöl

OMED | Olivenöl aus Andalusien

OMED, das ist Olivenöl aus Andalusien. Zu Füßen der Sierra Nevada stellt die Familie Garcia unter der Marke OMED im kleinen südspanischen Ort Ácula in vierter Generation Olivenöl von hoher Qualität her. In einer einmaligen sehr hügeligen Landschaft zwischen Meer und Bergen liegen die Olivenhaine auf 700m Seehöhe.

Olivenöl aus Andalusien | Picual und Arbequina

Olivenöl aus Andalusien wird meist zwei autochthonen Olivensorten Spaniens erzeugt: aus Picual und Arbequina. So werden auch auf der Olivenplantage der Familie de Dios Picual und Arbequina Olivenbäume gehegt und gepflegt.

Paula und Juande haben die kleine Olivenmühle in der Provinz Granada aus der Hand ihres Vaters Juan de Dios übernommen und den gesamten Produktionsprozess von der Olivenernte bist zur Abfüllung modernisiert. So wird eine unterirdische Tröpfchenbewässerung durch nachhaltig erzeugte Energie aus Sonnenkollektoren betrieben. Auch die neue Ölmühle ist ein Beispiel für nachhaltiges Bauen. Strategisch platzierte Fenster, geben den Räumen Licht ohne Erwärmung durch direkte Sonneneinstrahlung, so daß auf eine künstliche Beleuchtung verzichtet werden kann. Die Temperaturkontrolle erfolgt durch Lüftungsöffnungen, Regenwasser wird in Zisternen gesammelt, die Olivenkerne werden zur Erzeugung von Energie verbrannt. Mit all diesen Maßnahmen konnte OMed die CO2 Emission deutlich senken. Um die Flora und Faune auf den Plantagen zu fördern und ein Gleichgewicht zwischen Olivenhain und Öko-System zu erreichen, arbeitet OMed mit SeoBirdlife gemeinsam am Projekt Olivares Vivos – lebendige Olivenhaine. OMed ist heute trotz aller Tradition, die so ein Familienunternehmen mit langer Geschichte mit sich bringt, ein junges und dynamisches Unternehmen.

Die extra nativen Olivenöle von OMed werden aus im Oktober früh geernteten grünen Oliven, die reich an komplexen Aromen sind hergestellt. In den frühen Morgenstunden, wenn die Sonne niedrig über Andalusien steht und die Hitze noch erträglich ist, wird von Hand geerntet. Das sich die eigene Ölmühle mitten zwischen den Olivenhainen befindet werden die Oliven maximal 3 Stunden nach der Ernte verarbeitet und sortenrein gepreßt, um dann in Stahltanks vor Oxidation geschützt zu reifen. Das ermöglicht die Erzeugung eines besonders guten Öls - einem Olivenöl erster Güte.

OMED | zahlreich ausgezeichnet

Die OMed Olivenöle sind mehrfach hoch ausgezeichnet. Das native Olivenöl extra OMED Picual hat in den letzten Jahren 40 internationale Auszeichnungen erhalten, das native Olivenöl extra OMED Arbequina hat in den letzten Jahren fast 20. 2020 wurde das Unternehmen OMed mit dem spanischen Staatspreis für ihr gutes Oliveöl geehrt.

  • Testsieger Stiftung Warentest 02/2016
  • 2. Platz Olio Award Der Feinschmecker 2015
  • 3. Platz Olio Award Der Feinschmecker 2018
  • The Best 20 in the world Flos Olei 2011, 13, 14 und 2016
Filter schließen
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
O-MED | Olivenöl Picual | 500ml
O-MED | Olivenöl Picual
Das O-MED Olivenöl Picual hat ein besonders komplexes Aroma, welches an Apfel, Mandeln, Tomaten und aromatische Kräuter erinnert.
Inhalt 0.5 Liter (33,50 € * / 1 Liter)
16,75 € *
O-MED | Olivenöl Arbequina
O-MED | Olivenöl Arbequina
Das O-Med Olivenöl Arbequina wurde 2015 mit dem Olio Award der Zeitschrift der Feinschmecker ausgezeichnet.
Inhalt 0.5 Liter (33,50 € * / 1 Liter)
16,75 € *
Zuletzt angesehen