Klumpp | Kirchberg Chardonnay | 2018

Klumpp | Kirchberg Chardonnay | 2018
21,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (28,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 008KPP1817
  • 1817
  • 4260336611417
Klumpp | Kirchberg Chardonnay Der Klumpp Chardonnay Kirchberg 2018 ist ein... mehr
"Klumpp | Kirchberg Chardonnay | 2018"

Klumpp | Kirchberg Chardonnay

Der Klumpp Chardonnay Kirchberg 2018 ist ein unflitrierter Lagenwein aus Baden. In der Nase ein relativ kräftiges, feinwürziges Holz, dahinter verbirgt sein an Mandeln, Birnenkompott, exotische gelbe Früchte und Brioche erinnerndes Aroma, Vanille und Noten von Feuerstein mischen sich dazu. Sein kräftiger Körper, edel ausbalanciert, stoffig und dicht. Ein Wein, der sich mit ein paar Jahren Reife noch prächtig entwickelnd wird.

Die gut 25 Jahre alten Rebstöcke für diesen Bio Wein stehen im Kraichgau, dort wo vor etwa 65 Millionen Jahren eine tiefe Mulde entstand, als sich die Gebirge Odenwald und Schwarzwald anhoben und sich zwischen Vogesen und Pfälzerwald sich die Oberrheinische Tiefebene bildete. Durch diese Verschiebungen ist der Landstrich heute reicht an unterschiedlichen Bodenformationen. Die bis zu 30 Meter dicke Löss Lehmschicht und die darauf entstandenen Böden sowie das milde Klima bieten optimal Bedingungen für den Weinbau, insbesondere für den Bioweinbau.

Die Chardonnay Trauben für diesen Biowein vom Weingut Klumpp wachsen in der Lage Kirchberg auf angewehtem, abgelagertem Löss in der Steillage, angereichert mit Kalk und anderen Mineralien. Tagsüber steht die Mittagshitze lange Zeit im in westliche Richtung verlaufenden Weinberg, das bringt Zucker in die Trauebn. Die kühlen Winde aus den Vogesen senken die Temperaturen über die Nacht und lassen den Trauben mehr Zeit zum Reifen. Hier entstehen langlebige Weine mit hoher Dichte und Komplexität, getragen von einer einmaligen, steinigen und herben Mineralität.

Weinbereitung | Kirchberg Chardonnay

Um im Herbst reife Trauben ernten zu können, braucht es eine optimale Sonneneinstrahlung, so sorgen Markus und Andreas Klumpp früh für eine beidseitige Entblätterung der Traubenzone. Später erfolgt die Ertragsreduzierung durch Traubenteilung und Ausdünnung auf eine Traube pro Trieb. Die selektive Handlese der Trauben findet in mehreren Lesedurchgängen in den kühlen Morgenstunden statt. Im Weingut werden Trauben und Maische nicht gepumpt, sondern kommen durch die Schwerkraft in die Gärtanks, dies sind neue Barriques aus französischer Eiche. Dort bleibt der junge Wein acht Monate auf der Vollhefe, wobei während zwei Monaten Batonnage, also das Untertauchen des Hefeflors praktiziert wird. Das bringt Fülle und Cremigkeit in den Chardonnay.

Kirchberg Chardonnay | ein Wein und seine Werte

•    13.0% vol. Alkohol
•    6.1 g/l Säure
•    2.3 g/l Restzucker

Bio Kontrollstelle DE-ÖKO-039 Deutsche Landwirtschaft

Weiterführende Links zu "Klumpp | Kirchberg Chardonnay | 2018"
Nährwertangaben
Brennwert kj 0,00 kj Brennwert kcal 0,00 kcal
Fett 0,00 g davon gesättigte Fettsäuren 0,00 g
Kohlenhydrate 0,00 g davon Zucker 0,00 g
Ballaststoffe 0,00 g Eiweiß 0,00 g
Salz 0,00 g Natrium 0,00 g
Allergene
Schwefeldioxid und Sulfit Ja    
Inverkehrbringer
Weinhaus Klumpp GmbH | Heidelbergerstraße 100 | 76646 Bruchsal | Deutschland Bio Kontrollstelle DE-ÖKO-039 | Deutsche Landwirtschaft
Alkoholgehalt
13,0 % Vol.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Klumpp | Kirchberg Chardonnay | 2018"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen