Mondino | Bitter Aperitif aus Bayern

Mondino so heißt der köstliche Bitter Aperitif aus Bayern. „A bisserl Dolce Vita geht immer!“ scherzt Maximilian Schweisfurth, der mit drei Freunden den Mondino Amaro wiederbelebt hat. Recht so, finden wir! Tatsächlich hat der Mondino Amaro bayrisch-italienische Wurzeln. Das italienische Originalrezept brachte Max Großvater Hans Schnitzer in den 60iger Jahren von seiner Lehrzeit in Südtirol in die Brennerei seiner Eltern in den Chiemgau mit. Enkel Maximilian hat diese alte Rezeptur in den Unterlagen der familieneigenen Destillerie beim Stöbern entdeckt und zusammen mit drei Freunden die Marke Mondino entwickelt, die schon jetzt das Zeug zum Kultgetränk zeigt.

Mondino | Amaro oder Senza | mit oder ohne Alkohol

Mondino, der erste deutsche Bio-Amaro, wird handwerklich mit Leidenschaft und Sorgfalt aus besten Zutaten in Bayern hergestellt. Würzige Alpenkräuter, wie Enzian, und weiches Quellwasser aus den Voralpen treffen auf fruchtige Zitrusaromen und süß-säuerlichen Rhabarber. Der Mondino Amaro schmeckt nicht nur pur oder auf Eis, sondern ist mit seiner alpinen Frische und der mediterranen Fruchtigkeit ein fantastischer Sparringspartner unterschiedlichster Spirituosen wie Gin, Wermut, Rum oder Vodka und entsprechender Filler wie Ginder Ale, Tonic Water oder auch Champagner. Und das beste: den Mondino gibt es auch als Senza Variante ohne Alkohol!

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Mondino | Amaro Bavarese | 700ml
Mondino | Amaro Bavarese | 700ml
Der Mondino Amaro Bavarese ist ein Bitterlikör, ein Aperitivo nach italienischer Rezeptur in Bayern in Handarbeit hergestellt.
Inhalt 0.7 Liter (28,43 € * / 1 Liter)
19,90 € *
Mondino | Amaro Bavarese | 100ml
Mondino | Amaro Bavarese | 100ml
Die 100ml Flasche Mondino Amaro ist perfekt als kleine Überraschung und reicht für zwei herrliche Drinks z.B. mit Tonic.
Inhalt 0.1 Liter (59,00 € * / 1 Liter)
5,90 € *
Mondino | Senza alkoholfrei | 750ml
Mondino | Senza alkoholfrei | 750ml
Der Mondino Senza alkoholfrei ist ein herb-süßer Bio Aperitivo aus den Bayrischen Alpen, der gänzlich ohne Alkohol auskommt.
Inhalt 0.75 Liter (19,87 € * / 1 Liter)
14,90 € *

Handgemacht aus natürlichen Zutaten

Mondino das ist bayerische traditioneller Handwerkskunst gepaart mit italienischer Lebensfreude. Mit Mondino wollen die Freunde Maximilian, Ferdinand, Florian und Benedikt den klassischen, aber meist auch industriell hergestellten Amaros dieser Welt die Stirn bieten. Die vier jungen Entepreneure interpretierten das traditionelle Rezept neu und modern – aus regionalen, richtig guten Zutaten in Bio-Qualität und mit geringerem Zuckeranteil. Damit treffen sie den Zeitgeist und haben sogar eine alkoholfreie Variante entwickelt.

Seine Herbe Note hat der Mondino Amaro vom gelben Enzian bzw. dessen Wurzel, die typischen Zitrusnoten steuert die Arancia Amara, eine Bitterorange von der Amalfi Küste, bei. Hibiskus-Blüten sorgen für die intensiv rote Farbe und heimischer Rhabarber für den Säurekick. Nicht zuletzt ist auch das gute bayerische Quellwasser, welche zu den besten Wässern Europas zählt, an Qualität und Geschmackerlebnis des Mondinos beteiligt.

In der Familie Schweisfurth wird bekanntlich viel Wert auf Ökologie, Bio-landwirtschaft und Tierwohl gelegt, daß zur Familie jedoch auch eine über 100 Jahre alte Destille im Chiemgau gehört, war uns bis zu Mondino gar nicht bekannt. Natürlich ist auch diese Bio-zertifiziert und stellt feinste Brände, Geiste und Liköre her. Mit Max arbeiten nun drei Generationen dort. Großvater Hans ist der Brennmeister. Er lernte sein Destillerie-Handwerk in den 1960er Jahren in Italien und brachte von dort auch die Rezeptur für den Amaro mit. Heute ist Hans stolz, daß die Familientradition weiter geht, und bringt große Erfahrung mit ins Mondino Team.

Rezepte mit Mondino

Barkeeper haben den deutschen Bio-Bitter-Aperitif schon längst für sich entdeckt und mit seiner geschmacklichen Vielfalt kreative Cocktail Rezepte entwickelt. Hier sind ein paar davon:

  • Mondino 5cl mit Eiswürfeln anrichten, Orangen- und Gurkenscheibe dazu geben, mit Ginger Ale auffüllen. Leicht verrühren und mit reichlich Minze garnieren.

  • Mondino 4cl mit Wermut 2cl oder Lillet auf Eis im Longdrinkglas anrichten, mit Tonic Water aufgießen, leicht verrühren und mit einem Rosmarin-Stiel garnieren.

  • Mondino 5cl auf Eis mit Tonic Water aufgießen, mit Grapefruit- oder Zitronenzeste garnieren.

  • Mondino, Wermut und Bourbon je 2 cl in einen Soda-Siphon geben, mit Co2 aufpumpen und mit Sodawasser »On the Rocks« servieren.

  • Mondino 4cl mit Vodka 2 cl und Limettensaft mit Eis im Cocktailshaker shaken, in einen mit Eis gefüllten Tumbler füllen und mit Minze garnieren.


Natürlich schmeckt der Aperitivo auch pur, mit Orangensaft, als Spritz oder Negroni. Unser Tipp: versuch ihn doch mal mit Ginger Beer von Belvoir.

Zuletzt angesehen