Pfeffer | Pfeffersorten Deluxe

Pfeffer findest Du in jeder Küche – entdecke hier Pfeffersorten Deluxe. Wir alle lieben die warme, würzige Schärfe des Pfeffers und würzen fast alle Gerichte mit dem wunderbaren Aroma des Pfefferkorns. Entdecke seltene Pfeffersorten wie Timut Pfeffer oder roten Szechuan Pfeffer, alltagstauglichen Malabar oder Tellicherry Pfeffer. Natürlich bieten wir auch Pfeffermischungen an, wie Steak Pfeffer, Melange Blanc oder Ingo Hollands Sieben. Passende Pfeffermühlen von Le Creuset gibt es hier übrigens auch.

Entdecke eine neue Pfeffer Welt

Die Früchte des Pfefferstrauchs sind nicht automatisch schwarz, je nach Zeitpunkt der Ernte bzw. Reife und nach Art der Weiterverarbeitung entstehen Pfefferkörner unterschiedlichster Färbungen. So stammen grüner Pfeffer, schwarzer Pfeffer, weißer Pfeffer und roter Pfeffer doch alle von der gleichen Pflanze: der Piper nigrum. Entdecke hier eine neue Pfeffer Welt mit Sorten von erstklassiger Qualität und einer großen Aromenvielfalt von mild-fruchtig, über süß-würzig, zitronig bis hin zu kräftig-erdig und langanhaltend tief und scharf. Wie scharf Pfeffer empfunden wird liegt übrigens am Alkaloid Piperin, bis zu 8% davon sind im Pfefferkorn enthalten. Neben Peperin enthält Pfeffer ätherische Öle, Pfefferharz sowie Flavonoide. Hauptbestandteil des Pfeffers ist jedoch Stärke. Am besten kaufst Du Pfeffer als ganzes Korn und mörserst ihn im Mörser oder mahlst ihn in der Pfeffermühle stets frisch, so daß er sein volles Aroma entfalten kann. Bei uns kannst Du deinen Lieblings Pfeffer online kaufen.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ingo Holland | Steakpfeffer Gewürzamt | 90g
Ingo Holland | Steakpfeffer | Altes Gewürzamt |...
Der Steakpfeffer von Ingo Holland ist eine vielfach einsetzbare Pfeffermischung aus vier Pfeffern und geröstetem Knoblauch.
Inhalt 0.09 kg (138,89 € * / 1 kg)
12,50 € *
NEU
Ingo Holland | schwarzer Kerala Pfeffer | 70g
Ingo Holland | schwarzer Kerala Pfeffer | 70g
Der schwarzer Kerala Pfeffer ist der aromatischste schwarze Pfeffer des Alten Gewürzamtes und Ingo Hollands Lieblingspfeffer.
Inhalt 0.07 kg (111,43 € * / 1 kg)
7,80 € *
Ingo Holland | Schwarzer Belem Pfeffer | 80g
Ingo Holland | schwarzer Belem Pfeffer | 80g
Die angenehme Schärfe des Ingo Holland schwarzer Belem Pfeffer und sein dichtes Aroma machen ihn zum Allroundpfeffer.
Inhalt 0.08 kg (81,25 € * / 1 kg)
6,50 € *
Ingo Holland | Sieben Pfeffermischung | 90g
Ingo Holland | Sieben Pfeffermischung | 90g
Die Sieben Pfeffermischung von Ingo Holland ist eine sehr fruchtig-duftige, leichte Gewürzmischung aus sieben Zutaten.
Inhalt 0.09 kg (142,22 € * / 1 kg)
12,80 € *
Pfeffersack und Soehne | Steak Pfeffer in Keramikdose | 60g
Pfeffersack und Soehne | Steak Pfeffer |...
Der Pfeffersack und Soehne Steak Pfeffer ist eine grob geschrotete Pfeffermischung aus fünf unterschiedlichen Pfeffern.
Inhalt 0.06 kg (215,00 € * / 1 kg)
12,90 € *
Ingo Holland | roter Szechuan Pfeffer | 35g
Ingo Holland | roter Szechuan Pfeffer | 35g
Roter Szechuanpfeffer, auch Zitronenpfeffer, von Ingo Holland ist der ideale Pfeffer zum Würzen von asiatischen Gerichten.
Inhalt 0.035 kg (248,57 € * / 1 kg)
8,70 € *
Ingo Holland | Melange Noir | 80g
Ingo Holland | Mélange Noir | 80g
Die Mélange Noir Pfeffermischung von Ingo Holland ist eine vielfach einsetzbare Pfeffermischung aus drei schwarzen Pfeffern.
Inhalt 0.08 kg (143,75 € * / 1 kg)
11,50 € *
Pfeffersack und Soehne | Tellicherry Pfeffer in Keramikdose | 60g
Pfeffersack und Soehne | Tellicherry Pfeffer |...
Der Pfeffersack und Soehne Tellicherry Pfeffer ist einer der besten Pfeffer der Welt mit einem warmen, sehr nussigen Aroma.
Inhalt 0.06 kg (165,00 € * / 1 kg)
9,90 € *
Pfeffersack und Soehne | Szechuan Pfeffer Keramikdose | 30g
Pfeffersack und Soehne | Szechuan Pfeffer |...
Der Szechuan Pfeffer von Pfeffersack und Soehne verleiht sowohl Fleischeintöpfen als auch gebratenem Gemüse einen besonderen Pfiff.
Inhalt 0.03 kg (330,00 € * / 1 kg)
9,90 € *
Pfeffersack und Soehne | Malabar Pfeffer Keramikdose | 60g
Pfeffersack und Soehne | Malabar Pfeffer |...
Der Pfeffersack und Soehne Malabar Pfeffer ist universell einsetzbar, da sein Aroma harmonisch und nicht zu pfeffrig ist.
Inhalt 0.06 kg (165,00 € * / 1 kg)
9,90 € *
Pfeffersack und Soehne | Madagaskar Urwaldpfeffer | 70g
Pfeffersack und Soehne | Madagaskar...
Der Pfeffersack und Soehne Madagaskar Urwaldpfeffer, auch Bourbonpfeffer genannt, ist etwas schärfer und sehr aromatisch.
Inhalt 0.07 kg (227,14 € * / 1 kg)
15,90 € *
La belle-iIloise | Sardinen mit Zitronenthymian und Timut Pfeffer | 115g
La belle iloise | Sardinen Zitronenthymian...
Die La Belle Iloise Sardinen mit Zitronenthymian, Timut Pfefferund Olivenöl ist ein raffiniertes Rezept aus Quiberon.
Inhalt 0.115 kg (51,74 € * / 1 kg)
5,95 € *
1 von 3

Weißt Du wo der Pfeffer wächst?

Pfeffer stammt ursprünglich aus von der Malabarküste Indiens. Hier wuchs der Pfefferstrauch (Piper nigrum) als Kletterpflanze in Symbiose mit großen Bäumen und bildete seine ca. 10 cm Zentimeter langen, hängenden Ähren mit bis zu 150 Pfefferkörnern. Schon früh waren die Würzeigenschaften des Pfeffers aufgrund des enthaltenen Piperin als Würzmittel geschätzt. So breitete sich der Pfeffer vor rund 1000 Jahren zunächst nach Thailand, Indonesien und Malaysia aus. Bereits Hippokrapes erwähnte die Eigenschaften des Pfeffers auf den Körper. Pfeffer dominierte lange Zeit den Gewürzhandel zwischen Asien und Europa, bei dem Pfeffer mit Karawanen per Landweg nach Europa gebracht wurde. Im Mittelalter gab es zunächst ein Monopol der Türken und Araber beim Pfefferhandel, später führte das Innehaben des Pfeffermonopols zu weiterem Reichtum Venedigs. 1498 brachte Vasco da Gama als Erster eine Ladung Pfeffer per Schiff über die Meere nach Europa. Neben den portugiesischen Seefahren spielten auch die Niederländer eine wichtige Rolle im Pfefferhandel. Pfeffer war zu der Zeit ein kostbares Gut. Händler aus Bremen oder Hamburg, die durch den Handel mit Pfeffer zu Reichtum gekommen sind, wurden als Pfeffersäcke bezeichnet.
Heute werden zwischen 200.000-360.000 Tonnen Pfeffer jährlich angebaut, wobei der Erntemengen großen Schwankungen aufgrund der Wittering unterliegt. Die wichtigsten Pfeffer Anbauländer sind Vietnam, Indonesien, Indien, Brasilien und Malaysia.

Warum ist der Pfeffer grün, schwarz, weiß oder rot?

Ob der Pfeffer grün, schwarz, weiß oder rot ist, entscheidet vor allem der Erntezeitpunkt.

Grüner Pfeffer wird noch unreif geerntet, das Einlegen in Essig oder Salzlake oder das schnelle Trocknen oder Gefriertrocknen verhindert die Fermentation und somit die Schwarzfärbung des Pfefferkorns. Der milde grüne Pfeffer ist im Geschmack weniger scharf als schwarzer Pfeffer.

Schwarzer Pfeffer wird tatsächlich auch aus unreif geernteten, grünen Früchten gewonnen, die sich jedoch durch Fermentation oft im Sonnenlicht schwarz färben, fester und runzelig werden, aber auch intensiver in der Schärfe werden.

Weißer Pfeffer entsteht aus reif geernteten roten Pfefferbeeren. Eingelegt in Wasser löst sich das rote Fruchtfleisch vom Kern und es bleibt ein weißes Pfefferkorn übrig, welches anschließend getrocknet wird. Weißer Pfeffer zeigt sein besonderes Aroma, wenn er gemahlen wird.

Roter Pfeffer ist sehr reif geernteter Pfeffer von rostroter bis rostbrauner Farbe. Roter Pfeffer ist sehr selten, denn seine Produktion bringt viele Risiken. Durch die längere Vegetationsphase steigt das Risiko einer geringeren Ernte durch Witterungseinflüsse wie Regen oder Wind, oder durch Vogelfraß, die die roten, reifen, süßen Früchte lieben. Auch nach der Ernte ist der Aufwand für roten Pfeffer deutlich größer, denn die Trocknung der Früchte muss langsam von Statten gehen, damit die rote Farbe erhalten bleibt. Gleichzeitig muss verhindert werden, daß die Beeren zu faulen beginnen. Daher muss der rote Pfeffer während des langsamen Trocknens immer umgeschichtet werden. Einen Aufwand den viele Pfefferbauern scheuen. Gelingt es aber belohnt der rote Pfeffer mit seinem ausgeprägtem, süß-scharfem Aroma.

Die beliebtesten Pfeffersorten

Tellicherry Pfeffer | leicht nussig und harzig mit kraftvoller Schärfe
Malabar Pfeffer | gleichmäßiges dunkles Korn mit aromatischer Schärfe
Kampot Pfeffer | duftig nach Eukalyptus mit warmer Schärfe
Kubebenpfeffer | großes, dunkles Korn mit Stil – herb-würzige Schärfe
Szechuan Pfeffer | tolles Zitrus Aroma mit prickelnder Schärfe

Zuletzt angesehen